Autor Thema: Wanderung durch's Venner Moor  (Gelesen 2760 mal)

Offline Franz

Wanderung durch's Venner Moor
« am: 31. Dezember 2016, 14:15 »
Hallo,

Ihr habt es schon gesehen, ich habe es geschafft, das Venner Moor zu besuchen. Einige Bilder gemacht. Schön war es. Fand Satchmo übrigens auch.

Wir bieten eine Wanderung im Venner Moor.
Am Samstag, 07.01.2017, quasi eine Neujahres-Wanderung.
Treffen: 11:00 Uhr
Parkplatz Venner Moor.

So findet ihr den o. g. Parkplatz:
Lüdinghausen Richtung Senden. Abzweig Richtung Ottmarsbolt. Kreisverkehr in Ottibotti Richtung Venner Moor verlassen. Straße folgen. Linke Seite kommt irgendwann Hotel Restaurant Venner Moor. Ca. 1 km später, auf der linken Seite ist der Parkplatz hinter Bäumen. Dieser ist auch ausgeschildert.

Bitte kurze Nachricht, wer dabei ist.

Ich freue mich.

Franz
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!
(Charlie Chaplin)

Offline Emelke

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2016, 15:57 »
Hey, finden wir prima. Da können wir die Weihnachts/Silvesterpfunde ablaufen. Emmy und ich habens nötig  :grins1:

Gruss
Emelke  :igel3:
Ein mitfühlendes Herz in einer grausamen Welt ist Mut, nicht Schwäche.

Offline Franz

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #2 am: 31. Dezember 2016, 18:08 »
Glaub ich nicht.
Ihr seid doch die Elfen unter den Gazellen.  :idee1:

Franz
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!
(Charlie Chaplin)

Offline Emelke

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #3 am: 31. Dezember 2016, 18:14 »
......Du meintest wohl "Elefanten" unter :elefant2: den Gazellen.   :kichern:

Elke
 :elefant1:
Ein mitfühlendes Herz in einer grausamen Welt ist Mut, nicht Schwäche.

Offline Franz

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #4 am: 31. Dezember 2016, 22:23 »
Kann ich mir nicht vorstellen.

Franz
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!
(Charlie Chaplin)

Offline Tom

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #5 am: 01. Januar 2017, 11:19 »
 :hpfwb: :hpfwb: :hpfwb:
Super sind dabei. Frohes neue Jahr.
Sabine,Thomas und Peppi

Offline Günter

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #6 am: 01. Januar 2017, 15:00 »
Hallo Franz!

Wir kommen auch, wenn Du uns noch die Straßennamen / Kreuzung für die Trine im Auto verrätst. :)
Ein freundliches Glückauf!
Günter :bau:

Offline Franz

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #7 am: 01. Januar 2017, 18:02 »
Hallo,

ich habe hier den Link zum Restaraunt "Venner Moor" :

http://www.venner-moor.de/kontakt/

ca. einen km weiter auf der linken Seite befindet sich hinter Bäumen der Parkplatz. Dieser hat zwei Zufahrten,  am Anfang und am Ende.

Gruß
Franz
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!
(Charlie Chaplin)

Offline Karola

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #8 am: 03. Januar 2017, 09:17 »
Wäre gern dabei. Muss noch ein weinig überlegen und abwarten, ob Collin bis Samstag schon wieder so weit ok ist. Silvester war für ihn die Hölle. Er hat ganz schön gelitten. Einen Tag vorher habe ich ihm noch Bachblütendrops zum Test gegeben. Die hat er super genommen. Am Silvestertag ging dann gar nichts mehr. Er hat nichts mehr angenommen und war auch nicht mehr zu locken. Wir haben dann Silvester im Bad verbracht (der sicherste Raum für ihn). Er ist dann in die Badewanne gesprungen und nicht mehr rausgekommen. Im Moment ist er noch sehr schreckhaft, was das Spazierengehen mit ihm im Moment sehr schwierig macht.  :nixweiss:

Offline Franz

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #9 am: 03. Januar 2017, 09:22 »
Hallo Karola,

eine Frage: du warst mit im Bad?

Wir sprechen demnächst mal, ok.

Franz
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!
(Charlie Chaplin)

Offline Karola

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #10 am: 06. Januar 2017, 08:32 »
Hallo, wir sind am Samstag leider noch raus. Wir können zwar schon wieder recht gut mit Collin gehen (zwar noch im Sturmschritt), aber er entfernt sich noch nicht gern weit von Zuhause. Bei uns hat es auch gestern erst zum ersten Mal nicht geknallt. Bis dahin hat es jeden Abend gekracht. Einmal wurde ein Böller Collin direkt vor die Füße geworfen (2 oder 3 Tage nach Silvester).

Rund um die Schulen bei uns ist Abends immer was los. Nicht so toll für einen Angsthund. Aber wie Franz immer sagt Schritt für Schritt ... und wir spüren eine deutliche Verbesserung bei dem Vertrauen von Collin zu uns. Das ist toll.

Wir freuen uns auf den Zoobesuch. Dann sind wir dabei.  :zustimm:

Offline Emelke

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #11 am: 06. Januar 2017, 11:52 »
Der Wetterdienst hat für morgen gefrierenden Regen angesagt. Ich habe Angst vor Glatteis. Franz meint vor Ort wäre das kein Problem. Aber man muss auch erst einmal dort hinfahren. Was meint Ihr???
Gruß
Elke  :igel3:
Ein mitfühlendes Herz in einer grausamen Welt ist Mut, nicht Schwäche.

Offline Franz

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #12 am: 06. Januar 2017, 12:03 »
Ich richte mich da ganz nach euch.
Wenn alle einverstanden sind, können wir gerne verschieben, z. B. direkt auf nächste Woche.

Schreibt etwas dazu.

Franz
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!
(Charlie Chaplin)

Offline Emelke

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #13 am: 06. Januar 2017, 12:35 »
Also ich wäre dafür. Dann hätten wir auch wieder Plustemperaturen lt. Wettervorhersage.
Und vielleicht könnte Karola mit Collin auch wieder mitkommen. 
Gruß
Elke
Ein mitfühlendes Herz in einer grausamen Welt ist Mut, nicht Schwäche.

Offline Tom

Re: Wanderung durch's Venner Moor
« Antwort #14 am: 06. Januar 2017, 13:01 »
Mir ist es gleich habe nächste Woche auch Zeit. Wenn das Wetter wie Heute ist wäre es ideal zum Wandern, aber bei gefrorenen Glatteis. Wenn es morgen stattfindet bin auch dabei. Schön wäre es an dem Tag  wo alle Zeit haben.

 

anything